23.09. Olivenbaum: Baum der Weisheit

olivenbaum-03_1280x1280Über den Olivenbaum

Der Ölbaum, eine der ältesten und wichtigsten Kulturpflanzen für die Völker am Mittelmeer, wurde bereits vor Jahrtausenden in  Asien angepflanzt, wo wir ihn auch heute noch wildwachsend antreffen. Der Olivenbaum, wie er wegen seiner Früchte auch genannt wird, gelangte 1000 v.Chr. nach Italien. Von dort brachten ihn die Phöniker nach Frankreich. Der Baum wird 10 Meter hoch und erreicht ein Alter von über 1000 Jahren. Es gibt einzelne Exemplare, welche rund 2000 Jahre alt sind.

Den Ölbaum erkennen Sie an seiner knorrigen, kräftigen Gestalt und seinen schmalen silbernen Blättern. Er presst dem trockensten Boden noch jeden Tropfen Wasser ab. Er ist sehr bescheiden und gedeiht am besten in der Sonne.

Seine Heimat hat der echte Ölbaum im Orient. Heute werden rund 30 Arten des immergrünen Baumes auf allen fünf Kontinenten angebaut. Besonders in Spanien ist er stark vertreten.

olivenbaum-02_1280x1280Olivenbaum Geborene

… sind von einem Hauch von ewiger Beständigkeit umgeben. Ruhig und gelassen vollbringen sie ihr Lebenswerk und sind dabei in voller Aufmerksamkeit ganz in sich selbst versunken. Ihre Kraft für noch so schwere Aufgaben und Herausforderungen schöpfen sie aus einem unendlichen Durchhaltevermögen. Ihr Zeithorizont ist unendlich weit, denn der erschließt sich ihnen dadurch, dass sie im Augenblick, im Hier und Jetzt leben. Denn sie wissen, dass das heutige Handeln die Grundlage des morgen ist.

Mit ihrer Zuversicht und dauerhaftem Festhalten vollbringen sie Außergewöhnliches. Für ihre Mitmenschen sind sie wie ein Baum an dem man sich sicher anlehnen kann und weiß, dass man gegen alle Widrigkeiten beschützt ist. Ihr Rat ist gefragt und oft sind es langfristigen dauerhaften Dinge die man durch sie erfährt, denn sie sind berühmt für ihre Besonnenheit.

olivenbaum07_1280x1280Olivenbaum Vermählte

Paare, welche sich im Baumzeichen des Olivenbaums vermählen, sind von der Gabe der Weisheit, wie ihr Baum alle Dinge gelassen zu sehen gesegnet. Die Gnade der Langlebigkeit des Ölbaum kann auch ihr Bündnis der Ehe auszeichnen.

Wie dieser Baum  sich durch seine besondere Genügsamkeit aus allen anderen seiner Art herausragt, so ist auch ihr Lebensbündnis von dieser Tugend wenn es die Zeit erfordert begleitet. Spare in der Zeit so hast Du in der Not könnte ein Wahlspruch dieser Paare sein. Dennoch hat auch die  Großzügigkeit des Baumes, die sich in den vielen Oliven über das ganze Jahr hinweg zeigt in ihrem Leben der Zweisamkeit einen festen Platz.