11.04.-20.04. Ahorn: Lebensbaum der Freiheit

Freie Entfaltung

Der Lebensbaum Ahorn symbolisiert nach dem keltischen Baumkreis Freiheit und Wachstum. Diese Tugenden zeichnen den im Zeichen des Ahorn Geborenen besonders aus, da er diese Eigenschaften auch in seinem Lebensbaum wieder findet. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Menschen durch das Leben dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebenslagen Halt und Orientierung geben.


ahorn-03_1280x1280

Blätter und Samen des Ahorn

Ahorn Geborene

Ahornmenschen sind freiheitsliebend wie ihr Lebensbaum. Sie schöpfen ihre Lebenskräfte aus ihren ungewöhnlichen Entfaltungsmöglichkeiten und setzen daher ihre Pläne und Absichten auch aktiv in die Tat um. Langes Zögern ist gegen ihr Prinzip der freien Entscheidung und daher fassen sie nach wohl überlegten Grundsätzen recht schnell ihre Entschlüsse.

Lähmende Gewohnheiten streifen sie ebenso ab, wie einengende Muster und vorgegebene Verhaltensweisen. Sie gehen mutig voran und stellen sich frei von Verpflichtungen den Herausforderungen des Lebens. Ihr Selbstvertrauen baut sich dadurch beständig weiter auf und lässt daher auch keine faulen Kompromisse zu. Ihre Unabhängigkeit ist ihnen sehr wichtig. Dennoch lieben sie es mit ihren Mitmenschen gemeinsame Pläne zu schmieden.


ahorn-05_1280x1280

Rotahorn

Über den Ahorn

Bäume sind oft ganz eng mit dem Leben und Schicksal eines Volkes verbunden. Denn eine einzige Baumart kann mit ihren Gaben ein ganzes Volk ernähren. Wie beispielsweise der Olivenbaum, der Apfelbaum oder der Feigenbaum tausende Menschen mit ihren Früchten ernähren und zu ihrem Lebensunterhalt beitragen, so sorgt auch Ahorn mit seinem süßen Saft und seinem begehrten Holz für das Wohl eines ganzen Volkes. Mit seinem weltberühmten Sirup ,,ernährt” er das kanadische Volk. Als Zeichen ihrer unendlichen Dankbarkeit und tiefen Ehrfurcht haben die Menschen Kanadas ein Blatt ihres ,,Lebensbaumes” auf ihrer Nationalflagge abgebildet.

Den Ahorn, erkennen Sie an seinem kurzen, schuppigen, glatten weißlich schimmernden Stamm und seiner starkastigen verzweigten Krone. Vor allem seine fünfzackigen Blätter sind ein gutes Erkennungsmerkmal. Er liebt kühle, feuchte Luft und frischen tiefgründigen Boden.

Heimat – der Ahorn ist in Europa, Asien, Amerika und Nordafrika zu Hause. Seine Gattung “acer” umfaßt rund 200 Arten.


Lebensbaum Urkunde Ahorn Exklusive

Das persönliche Geschenk

DIE LEBENSBAUM URKUNDE

Für ganz besondere Anlässe …  Geburtstag …  Geburt … Taufe … runde Geburtstage …

Die persönliche Lebensbaum-Urkunde zum Ahorn ist ein schmuckvoll gestaltetes Dokument zum besonderen Anlass. Der Ahorn symbolisiert Freiheit. Der Name des Erdenbürgers und sein Geburtsdatum sind auf dieser künstlerisch gestalteten Urkunde verewigt. Dieses spezielle Unikat wird auf hochwertigem Urkundenpapier gedruckt und liegt in einer exklusiven Lederkarton-Mappe. Der entsprechende Lebensbaum wird nach dem keltischen Baumkreis automatisch anhand des Geburtstages ermittelt. Mit einer besinnlichen Widmung oder einem persönlichen Spruch für den Lebensweg erhält der Beschenkte ein würdiges Andenken an den besonderen Tag seiner Geburt.


Mein alter Freund
Hab zum Freund mir auserkoren
einen alten Ahornbaum.
Er steht gewiss sehr lange schon
an meinem Lieblingsweg am Waldessaum.

Brigitte Frey, Auszug aus “Mein alter Freund”