01.04.-10.04. Eberesche: Hochzeitsbaum der Lebensfreude

Freudige Leichtigkeit

Eberesche Vermählte

Paare, die im Zeichen der Eberesche vermählt sind, sprühen vor Lebensfreude. Sie scheinen das Glück für sich gepachtet zu haben. Mit Leichtigkeit überwinden sie gemeinsam jedes Hindernis und ihre harmonische Partnerschaft scheint ihnen sehr einfach zu gelingen. Zusammen freuen sie sich an den kleinen Dingen des Lebens, wobei  Gesundheit und Selbstverwirklichung an oberster Stelle stehen.

Ihre sympathischen Wesen lässt sie leicht Bekannte und dauerhafte Freunde gewinnen. Dennoch sind diese Paare bescheiden. Dies ermöglicht es ihnen, schwierige Ehesituationen leichter zu bewältigen. Durch ihre Konzentration auf ein gemeinsames Ziel erreichen sie dieses oft mit spielerischer Leichtigkeit.


Über die Eberesche

Die kleine anspruchslose Eberesche ist der einzige Laubbaum, der im Gebirge bis an der Baumgrenze überleben und gedeihen kann. Da ihre roten Früchte bei den Vögeln sehr beliebt sind, benutzte der Mensch den Baum früher zum Anlocken und Fangen der gefiederten Tiere. Indem die Vögel den Samen des Baumes unverdaut ausscheiden, tragen sie zur Fortpflanzung und Erhaltung dieser Baumart bei. Ebereschen gehören zu den raschwüchsigseten und bescheidensten Pioniergehölzen.  Sie  erreichen mit rund 120 Jahren ein relativ kurzes Baumalter.

Die Eberesche erkennen Sie an ihrer schlanken, ja fast zarten Gestalt und ihrer lockeren, kugelig manchmal strauchartigen Krone. Hinter ihrer zarten Schönheit verbirgt die Eberesche eine außerordentlich große Standhaftigkeit. Sie ist sehr anspruchslos und oft an Wegrändern anzutreffen.

Ihre Heimat hat die Eberesche in Europa und dem Kaukasus. Der “Vogelbeerbaum” gehört botanisch zur Gattung “Sorbus”, die rund 100 Arten umfasst und zu den Rosengewächsen zählt. Sie wächst im Gebirge bis 2000 Meter.


Hochzeitsbaum Urkunde Eberesche

Das besondere Geschenk

Die Hochzeitsbaum Urkunde

Zur Hochzeit – Silberne – Goldene Hochzeit – Hochzeits Jubiläum – Jahrestag – Verpartnerung – das ganz besondere Geschenk für das Brautpaar!

Die Hochzeitsbaum-Urkunde zur Eberesche ist ein schmuckvolles Dokument zur Hochzeit oder auch zum Hochzeitstag. Die Eberesche symbolisiert Lebensfreude. Das Bündnis fürs Leben als Symbol der Liebe und Verbundenheit in schwungvoller Schrift, feinen Initialien wird mit der Farbe der Liebe „Rot“ untermalt. Gedruckt auf speziellem hochwertigem Urkundenpapier unterstreicht dieses einzigartige Dokument die Bedeutung der Ehe. Diese besondere Urkunde wird am „schönsten Tag“ in einer exklusiven bordausfarbenen Lederkartonmappe überreicht. Das besondere Geschenk für ein Ehepaar…


Treffpunkt und Liebesbaum

DER HOCHZEITSBAUM

Der gemeinsame Hochzeitsbaum steht für die Verbundenheit des Brautpaares und symbolisiert die Dauerhaftigkeit der Ehe. Die Eberesche symbolisiert Lebensfreude für das Paar. Sinnbildlich soll die Lebenskraft des Baumes auf das Menschenpaar übergehen. Aus den Eigenschaften und Fähigkeiten ihres Baumes kann das Paar Kraft und Hilfe für die gemeinsame Ehe schöpfen. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Brautpaares dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebens,- und Liebeslagen Halt und Orientierung geben. „Wie die Jahrringe des Baumes, so die Ehe …“  besagt ein altes Sprichwort…

Liebe besiegeln. Bäume gehören schon seit frühester Zeit zum Leben der Menschen. Sie traten seit Anbeginn der Zeit in verschiedenen Formen in das Leben der Menschen und damit in Erscheinung. In  Sagen und Geschichten, in Märchenwäldern an alten Kultstätten unserer Vorfahren und auch als Hochzeitsbaum. So ist es seit Jahrhunderten Brauch, am Tag der Hochzeit einen Hochzeitsbaum zu pflanzen. Der gepflanzte Baum gilt als Symbol für den Anfang der Ehe, die Vermählung…


Ein kleines Gedicht an die Liebe

„Es vergehen die Tage.
Es vergehen die Woche.
Es vergehen die Monate und es vergehen die Jahre.
Doch was niemals vergeht, ist die Liebe…“