23.09. Olivenbaum: Hochzeitsbaum der Weisheit

Gelassene Weisheit

Olivenbaum Vermählte

Paare, welche sich im Baumzeichen des Olivenbaums vermählen, sind von der Gabe der Weisheit, wie ihr Baum alle Dinge gelassen zu sehen gesegnet. Die Gnade der Langlebigkeit des Ölbaum kann auch ihr Bündnis der Ehe auszeichnen.

Wie dieser Baum  sich durch seine besondere Genügsamkeit aus allen anderen seiner Art herausragt, so ist auch ihr Lebensbündnis von dieser Tugend wenn es die Zeit erfordert begleitet. Spare in der Zeit so hast Du in der Not könnte ein Wahlspruch dieser Paare sein. Dennoch hat auch die  Großzügigkeit des Baumes, die sich in den vielen Oliven über das ganze Jahr hinweg zeigt in ihrem Leben der Zweisamkeit einen festen Platz.


Über den Olivenbaum

Der Ölbaum, eine der ältesten und wichtigsten Kulturpflanzen für die Völker am Mittelmeer, wurde bereits vor Jahrtausenden in  Asien angepflanzt, wo wir ihn auch heute noch wildwachsend antreffen. Der Olivenbaum, wie er wegen seiner Früchte auch genannt wird, gelangte 1000 v.Chr. nach Italien. Von dort brachten ihn die Phöniker nach Frankreich. Der Baum wird 10 Meter hoch und erreicht ein Alter von über 1000 Jahren. Es gibt einzelne Exemplare, welche rund 2000 Jahre alt sind.

Den Ölbaum erkennen Sie an seiner knorrigen, kräftigen Gestalt und seinen schmalen silbernen Blättern. Er presst dem trockensten Boden noch jeden Tropfen Wasser ab. Er ist sehr bescheiden und gedeiht am besten in der Sonne.

Seine Heimat hat der echte Ölbaum im Orient. Heute werden rund 30 Arten des immergrünen Baumes auf allen fünf Kontinenten angebaut. Besonders in Spanien ist er stark vertreten.


Hochzeitsbaum Urkunde Exklusive Olivenbaum

Das besondere Geschenk

DIE HOCHZEITSBAUM URKUNDE

Zur Hochzeit – Silberne – Goldene Hochzeit – Hochzeits Jubiläum – Jahrestag – Verpartnerung – das ganz besondere Geschenk für das Brautpaar!

Der Olivenbaum ist der Baum der Weisheit. Er ist ein besonderer Baum. Er steht im keltischen Baumkreis am Herbstanfang. Dort sind im Jahr Tag und Nacht zum zweiten Mal gleich lang. Ab hier werden die Nächte länger und die Tage kürzer. Man feiert nach altem Brauch die Tag- und Nachtgleiche. Die Hochzeitsbaum-Urkunde zum Olivenbaum ist ein schmuckvolles Dokument zur Hochzeit oder auch zum Hochzeitstag. Das Bündnis fürs Leben als Symbol der Liebe und Verbundenheit in schwungvoller Schrift, feinen Initialien wird mit der Farbe der Liebe „Rot“ untermalt. Gedruckt auf speziellem hochwertigem Urkundenpapier unterstreicht dieses einzigartige Dokument die Bedeutung der Ehe. Diese besondere Urkunde wird am „schönsten Tag“ in einer exklusiven bordausfarbenen Lederkartonmappe überreicht. Das besondere Geschenk für ein Ehepaar…


Treffpunkt und Liebesbaum

DER HOCHZEITSBAUM

Der gemeinsame Hochzeitsbaum steht für die Verbundenheit des Brautpaares und symbolisiert die Dauerhaftigkeit der Ehe. Sinnbildlich soll die Lebenskraft des Baumes auf das Menschenpaar übergehen. Aus den Eigenschaften und Fähigkeiten ihres Baumes kann das Paar Kraft und Hilfe für die gemeinsame Ehe schöpfen. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Brautpaares dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebens,- und Liebeslagen Halt und Orientierung geben. „Wie die Jahrringe des Baumes, so die Ehe …“  besagt ein altes Sprichwort…

Liebe besiegeln. Bäume gehören schon seit frühester Zeit zum Leben der Menschen. Sie traten seit Anbeginn der Zeit in verschiedenen Formen in das Leben der Menschen und damit in Erscheinung. In  Sagen und Geschichten, in Märchenwäldern an alten Kultstätten unserer Vorfahren und auch als Hochzeitsbaum. So ist es seit Jahrhunderten Brauch, am Tag der Hochzeit einen Hochzeitsbaum zu pflanzen. Der gepflanzte Baum gilt als Symbol für den Anfang der Ehe, die Vermählung…


EIN KLEINES GEDICHT AN DIE LIEBE

„Es vergehen die Tage.
Es vergehen die Woche.
Es vergehen die Monate und es vergehen die Jahre.
Doch was niemals vergeht, ist die Liebe…“