15.05.-24.05. Kastanie: Lebensbaum der Offenheit

Mutige Offenheit

Der Lebensbaum Kastanie symbolisiert nach dem keltischen Baumkreis Mut und Offenheit. Diese Tugenden zeichnen den im Zeichen der Kastanie Geborenen besonders aus, da er diese Eigenschaften auch in seinem Lebensbaum wieder findet. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Menschen durch das Leben dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebenslagen Halt und Orientierung geben.


Blüten der Kastanie

Kastanie Geborene

Kastanie Geborene sind für alles Neue und Abenteuerliche offen. Spontan treffen sie Entscheidungen, die sie in neue aufregende Situationen stürzen. Ihre Begeisterungsfähigkeit ist überwältigend und es ist schwer sich ihr zu entziehen. Ihr freundliches Wesen bringt bei Unternehmungen mit ihnen immer neue Entdeckungen und überraschende Erlebnisse mit anderen Menschen mit sich.

Ihr Erfindungsreichtum kennt keine Grenzen. Dadurch ist es ihnen möglich sich auf vielen verschiedenen Gebieten auszukennen und immer wieder neue Dinge zu entwickeln. Mutig stellen sie sich den Herausforderungen des Lebens. Sie suchen mit Hilfe ihrer Offenheit gut gemeinten Rat und konstruktive Kritik und empfinden sie als wertvolle Unterstützung, bei ihrem Bemühen ihre Ziele noch schneller zu erreichen. So ist sie ihnen ein wichtiger Helfer schwierige Situationen zu meistern.


Blätter der Kastanie im Frühling

Wissenswertes über die Kastanie

Es gibt zwei botanisch nicht miteinander verwandte Kastanienarten: die Roß-, und die Edelkastanie, Das Wort “ross” bedeutet in der indoeuropäischen Sprache “falsch, unecht”. Beide Bäume und deren Früchte waren für die Menschen in der Vergangenheit sehr  wichtig. Die Edelkastanie als Nahrung für den Menschen,  die Pferdekastanie als Futter für die Pferde. Die “falsche” Kastanie hatte ihre Vorzüge auch als Arzneimittel gegen Pferdehusten. Und die Kelten liebten ihre Pferde…

Die Rosskastanie erkennen Sie an ihrer mittelgroßen Gestalt und ihrer reich belaubten Krone. Besonders markant sind ihre kerzenförmigen, großen weiss-rot leuchtenden Blüten. Meist weist sie einen nach rechts verlaufenden sogenannten Drehwuchs auf. Kastanien sind sehr anspruchsvoll, ertragen und spenden Schatten, sind aber sehr kälteempfindlich.

Ihre Heimat hat die Roßkastanie im östlichen Balkan. Sie gehört  zu den 13 Arten der Gattung “Aesculus.” Die Edelkastanie ist in Europa, Asien und Nordamerika beheimatet. Sie zählt 12 Arten.


Lebensbaum Urkunde Kastanie Exklusive

Das persönliche Geschenk

DIE LEBENSBAUM URKUNDE

Kastanie

Für ganz besondere Anlässe …  Geburtstag …  Geburt … Taufe … runde Geburtstage …

Die persönliche Lebensbaum-Urkunde zur Kastanie ist ein schmuckvoll gestaltetes Dokument zum besonderen Anlass. Die Kastanie symbolisiert Offenheit. Der Name des Erdenbürgers und sein Geburtsdatum sind auf dieser künstlerisch gestalteten Urkunde verewigt. Dieses spezielle Unikat wird auf hochwertigem Urkundenpapier gedruckt und liegt in einer exklusiven Lederkarton-Mappe. Der entsprechende Lebensbaum wird nach dem keltischen Baumkreis automatisch anhand des Geburtstages ermittelt. Mit einer besinnlichen Widmung oder einem persönlichen Spruch für den Lebensweg erhält der Beschenkte ein würdiges Andenken an den besonderen Tag seiner Geburt.


Pflanz einen Baum,
und kannst du auch nicht ahnen,
wer einst in seinem Schatten tanzt,
bedenke Mensch, es haben deine Ahnen,
eh‘ sie dich kannten, auch für dich gepflanzt!

Max Bewer