19.02.-29.02. Kiefer: Lebensbaum der Geduld

Geduldige Bescheidenheit

Der Lebensbaum Kiefer symbolisiert nach dem keltischen Baumkreis Geduld und Bescheidenheit. Diese Tugenden zeichnen den im Zeichen der Kiefer Geborenen besonders aus, da er diese Eigenschaften auch in seinem Lebensbaum wieder findet. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Menschen durch das Leben dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebenslagen Halt und Orientierung geben.


Nadeln der Kiefer

Kiefer Geborene

Menschen die im Baumzeichen der Kiefer geboren wurden, sind sehr genügsam. In ihren Bedürfnissen können sie sehr bescheiden sein. Sie stellen keine übertrieben große Erwartungen an ihre Mitmenschen. Ihre Anspruchslosigkeit ist beispielhaft und verleiht ihnen die Wurzeln zu Reichtum jeder Art.

Wenn es die Zeit erfordert, geben sie sich auch mit dem Geringsten zufrieden, denn sie besitzen die Fähigkeit aus schwierigen Situationen gestärkt und mit Gewinn hervorzugehen.  Ihr rationales und wirtschaftliches Denken hilft ihnen ihre Ressourcen sparsam und wohlüberlegt einzusetzen. Ihre bescheidene, gutmütige Art weckt Vertrauen und ermutigt ihre Mitmenschen zu neuen Taten.


Zapfen der Kiefer

Über die Kiefer

Im Volksmund wird die Kiefer gerne auch als Föhre, Forche, Dale oder Kienbaum bezeichnet. Ihr Name “Kiefer” entwickelte sich vermutlich aus dem Wort “Kien,” dem Span, der zum Feuer machen diente. Einst bildeten die Kiefern fast die Hälfte unserer gesamten Waldfläche. Dies rührt daher, dass dieser Baum auch auf den magersten Böden wächst und überlebt. Kiefern werden bis zu 50 Meter groß und rund 600 Jahre alt. Die sogenannten Grannen-Kiefern gehören mit einem Alter von über 4000 Jahren zu den ältesten Lebewesen der Erde.

Die immergrüne Kiefer, erkennen Sie an seiner mittelgroßen Gestalt und seiner schirmförmig, locker gestalteten Krone. Der Stamm der Kiefer ist meist astfrei und manchmal etwas gebogen oder gekrümmt. Besonders markant sind ihre an den Zweigenden büschelig zusammengefassten langen Nadeln, sowie ihre Zapfen und die schupppige Rinde.

Ihre Heimat haben die rund 90 Arten der Kiefer, die zur Gattung “Pinus” gehören in Europa u. Asien. Bekannteste sind   Zirbel-, Weymouths-, Wald-, Schwarz-, und Bergkiefer.


Lebensbaum Urkunde Kiefer Exklusive

Das persönliche Geschenk

DIE LEBENSBAUM URKUNDE

Für ganz besondere Anlässe …  Geburtstag …  Geburt … Taufe … runde Geburtstage …

Die persönliche Lebensbaum-Urkunde zur Kiefer ist ein schmuckvoll gestaltetes Dokument zum besonderen Anlass. Die Kiefer symbolisiert die Geduld. Der Name des Erdenbürgers und sein Geburtsdatum sind auf dieser künstlerisch gestalteten Urkunde verewigt. Dieses spezielle Unikat wird auf hochwertigem Urkundenpapier gedruckt und liegt in einer exklusiven Lederkarton-Mappe. Der entsprechende Lebensbaum wird nach dem keltischen Baumkreis automatisch anhand des Geburtstages ermittelt. Mit einer besinnlichen Widmung oder einem persönlichen Spruch für den Lebensweg erhält der Beschenkte ein würdiges Andenken an den besonderen Tag seiner Geburt.


Pflanz einen Baum,
und kannst du auch nicht ahnen,
wer einst in seinem Schatten tanzt,
bedenke Mensch, es haben deine Ahnen,
eh‘ sie dich kannten, auch für dich gepflanzt!

Max Bewer