Buche Lebensbaum der Intuition

22. Dezember Beginn des Winters

Bedeutung - Vertraute Intuition

Der Lebensbaum Buche symbolisiert nach dem keltischen Baumkreis Intuition und Dauerhaftigkeit. Diese Tugenden zeichnen den im Zeichen der Buche Geborenen besonders aus, da er diese Eigenschaften auch in seinem Lebensbaum wieder findet. Symbolisch stellt der Baum einen zuverlässigen Gefährten an der Seite des Menschen durch das Leben dar. Er soll durch die Kraft der Natur in allen Lebenslagen Halt und Orientierung geben.

Buche Baumkreis Lebensbaum

Buche Geborene

Buche Blätter im Herbst - Baum der Intuition
Blätter der Buche

Die im Zeichen der Buche Geborenen umgibt immer etwas Geheimnisvolles. In ihrer Gegenwart erh√§lt die Zeit etwas unergr√ľndlich R√§tselhaftes und Unendliches. Sie vollbringen scheinbar Unm√∂gliches mit bewundernswerter Leichtigkeit und mit Hilfe g√ľnstiger unerkl√§rbarer Zuf√§lle. Sie bewirken Begebenheiten die g√ľnstigen Einfluss auf das Schicksal ihrer Mitmenschen haben.

Meist haben sie eine √ľberraschende Erkl√§rung f√ľr unbegreifbare Situationen. Intuitiv ergreifen sie die sich bietenden Chancen und handeln entschlossen und verantwortungsbewusst. Sie strahlen ein tiefes Vertrauen auf ihre Umwelt aus. In ihrer N√§he f√ľhlt man sich inspiriert und geborgen. Sie vertrauen in ihre verborgenen Kr√§fte, die sich erst nach einer l√§ngeren Zeit zu erkennen geben.

√úber die Buche

Festes Holz. Das z√§he, harte, schwere und vor allem feste Holz der Buche, ist r√∂tlichwei√ü und l√§√üt sich nach dem D√§mpfen besonders gut biegen. Es wird daher oft f√ľr Formteile, wie St√ľhle verwendet. Besonders als M√∂belst√ľck ist es wegen seiner Langlebigkeit und Schlichte sehr beliebt. Die ‚ÄúMutter des Waldes‚ÄĚ, wie die Buche im Volksmund wegen ihrer Boden erneuernden Eigenschaft auch hei√üt, wirft ihre Fr√ľchte im Herbst ab. Auch unsere Sprache hat ihre Wurzeln bei der Buche: Aus mit Runen beschrifteten Buchenst√§ben wurde der ‚ÄúBuchstabe‚ÄĚ.

Die¬†Buche¬†erkennen Sie an ihrem stattlichen, geraden, silbergrau perlmuttgl√§nzenden, fast glatten Stamm und der hoch angesetzten Krone. Wenn sie frei wachsen kann, ist sie fast kugelrund und sehr breit. Sie ist schattenliebend, ist aber gegen starke Trockenheit oder N√§sse empfindlich. F√ľr uns ist sie wichtig, weil sie den gr√∂√üten Teil unserer W√§lder bildet.

Die¬†Rotbuche¬†ist die einzige Vertreterin dieser Art in Mitteleuropa. Ihre Heimat hat sie und ihre rund zehn Arten der Gattung ‚ÄúFagus‚ÄĚ in Europa, Asien und Nordamerika.

Buche Blätter - Baum der Intuition
Frucht der Buche

Passende Geschenkideen:

49,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

59,90

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

59,90

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

69,90

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

49,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

49,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

49,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

49,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Lebensbaum Urkunde

Lebensbaum Urkunde Buche Exklusive

F√ľr ganz besondere Anl√§sse ‚Ķ ¬†Geburtstag ‚Ķ ¬†Geburt¬†‚Ķ¬†Taufe¬†‚Ķ¬†runde Geburtstage ‚Ķ

Die pers√∂nliche Lebensbaum-Urkunde zur¬†Buche¬†ist ein¬†schmuckvoll gestaltetes Dokument zum besonderen Anlass.¬†Die Buche ist der Baum der Intuition. Er ist ein besonderer Baum.¬†Er steht im keltischen Baumkreis am Winteranfang. Der Name des Erdenb√ľrgers und sein Geburtsdatum sind auf dieser k√ľnstlerisch gestalteten Urkunde verewigt.¬†Dieses spezielle Unikat wird auf hochwertigem Urkundenpapier gedruckt und liegt in einer exklusiven Lederkarton-Mappe. Der entsprechende Lebensbaum wird nach dem keltischen Baumkreis automatisch anhand des¬†Geburtstages ermittelt. Mit einer besinnlichen Widmung oder einem pers√∂nlichen Spruch f√ľr den Lebensweg erh√§lt der Beschenkte ein w√ľrdiges Andenken an den besonderen Tag seiner Geburt.

Pflanz einen Baum,
und kannst du auch nicht ahnen,
wer einst in seinem Schatten tanzt,
bedenke Mensch, es haben deine Ahnen,
eh‚Äė sie dich kannten,¬†auch f√ľr dich gepflanzt!

Max Bewer